LTS – Law, Technology and Society


LunchTimeSeries WS 2017/18

Die LTS LunchTimeSeries on Law, Technology and Society startet in die fünfte Runde!

Auch im Sommersemster 2018 wird die LTS LunchTimeSeries on Law, Technology and Society weitergeführt!

Univ.-Prof. Dr. Iris Eisenberger, M.Sc. (LSE), Universität für Bodenkultur, und Univ.-Prof. Dr. Konrad Lachmayer, Sigmund Freud PrivatUniversität, organisieren diese erfolgreiche Vortragsreihe bereits das fünfte Semester in Folge.

Im Sommersemester 2018 beginnt die Reihe am 25. April mit einem Vortrag von Prof. Sheila Jasanoff, Harvard University, zu dem Thema "Distributed Selves: Technology and Rights in the Digital Age".

Am 9. Mai ist Dr. Nicolas Lampach, Centre for Legal Theory and Empirical Jurisprudence, KU Leuven, zu Gast und hält einen Vortrag zu "Law meets Data Science: Findings from the EUTHORITY Project".

Den dritten Vortrag am 15. Juni hält Prof. Jørn Øyrehagen Sunde von der University of Bergen. Er spricht über "The Robot Judge: Law, Technology and Historical Patterns of Change".

Den vierten und letzten Vortrag dieses Semsters hält Prof. Melanie Dulong de Rosnay, French National Centre for Scientific Research (CNRS), Sorbonne Université, am 28. Juni. Sie trägt zu dem Thema "Peer-to-Peer Law and the Commons" vor.

Nach den Vorträgen laden wir zur öffentlichen Diskussion ein. In anglo-amerikanischer Tradition wird für Verpflegung gesorgt. Die Veranstaltung ist frei zugänglich; die Teilnahme ist kostenlos.

Wir ersuchen um Anmeldung unter law@boku.ac.at.

Das gesamte Programm als PDF finden Sie hier.

Beiträge der vergangenen Semester: