Forschung


Neueste SCI Publikationen

Neueste Projekte

Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2018-05-01 - 2020-10-31

Als EntscheidungsträgerInnen von Morgen werden sich junge Menschen intensiv mit den Ursachen und Folgen des Klimawandels, möglichen Klimaschutzmaßnahmen aber auch Möglichkeiten zur Anpassung an bestehende Klimaveränderungen beschäftigen müssen. „Tales of Tomorrow“ wird junge, politisch engagierte Menschen dabei unterstützen, sich mit klimapolitisch relevanten Konzepten und Schlagworten fundiert auseinandersetzen sowie einen parteiübergreifenden, offenen Dialog über mögliche langfristige Lösungsansätze zu führen.
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2017-10-01 - 2019-10-31

The CCA project aims to (i) Take stock of all comprehensive climate change acts (national/federal and sub-national) in OECD countries and understand why they have been adopted/diffused from one country to another (Work Package/WP2); (ii) Analyse selected cases in depth (most likely at the national level) to better understand their governance rationale, and if possible also their relevance/potential in facilitating mitigation policies (work package 3); (iii) Compare the case studies to unravel the factors determining the potential of CCAs to shape policy-making (WP4); (iv) Draw policy-relevant lessons from good practices and failures, e.g. with regard to improving the Austrian CCA adopted in 2011 (WPs 4 and 5). (v) To accomplish these four aims we will also develop a theory-based analytical frame that will guide the research related to the aims outlined above (WP1).
Forschungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Laufzeit : 2016-12-01 - 2019-11-30

POLYFORES verfolgt daher 6 Zielsetzungen, die den Arbeitspaketen (AP) entsprechen:  Untersuchung der Methoden zur Bewertung von Waldökosystemdienstleistungen und die Abbildung der ökologischen Auswirkungen (inklusiver ihrer Trade-offs und Synergien zwischen verschiedenen Waldökosystemdienstleistungen) von verschiedenen Waldmanagement-Szenarien (AP2) Bewertung der ökonomischen Werte der Waldökosystemdienstleistungen in ausgewählten Fallstudien und Durchführung eine quantitative Abbildung der gesellschaftlichen Werte (AP3) Analyse dessen, wie Politiken und Strategien (von paneuropäischen zu nationalen) die Waldökosystemdienstleistungen ansprechen, um Synergien und Inkohärenz politischer Ziele und Ziele zu identifizieren, die zu trade-offs führen können (AP4) Durchführung vergleichender Fallstudien, um zu verstehen, wie nationale Politiken von Akteuren auf der lokalen Waldmanagementebene umgesetzt werden und wie mögliche Synergien und Kompromisse behandelt werden können (AP5); Zur Unterstützung der Entscheidungsfinder in Bezug auf Waldökosystemdienstleistungen wird ein interaktives Wissenschafts-Management-Konzept entwickelt und eine kontinuierliche Lernarchitektur geschaffen (AP 6); und AP 1 beschäftigt sich mit dem Management und der Kommunikationen und Verbreitung von Projektergebnissen.

Betreute Hochschulschriften