Straniak Academy for Democracy and Human Rights 2018 in Saranda/Albanien


Von 2. bis 15. September 2018 findet die vom Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte - Forschungsverein (BIM-FV) organisierte Sommerakademie nun zum fünften Mal statt. Das interdisziplinäre Programm richtet sich an Studierende und HochschulabsolvetInnen verschiedener Disziplinen. Geboten wird eine sowohl theoretische als auch praktische Bildung in den Bereichen Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit. Univ.-Prof. Dr. Iris Eisenberger, M.Sc. (LSE) wird im Rahmen der Academy zu den Themen Menschenhandel sowie Menschenrechte im digitalen Zeitalter vortragen.

Das diesjährige Programm der Straniak Academy for Democracy and Human Rights sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.


10.08.2018